Beschreibung

Das dem Frankfurter Journalisten und Verleger Friedrich Stoltze gewidmete Stoltze-Museum eröffnete am 23. Oktober 2018 an seinem neuen Standort in der Goldenen Waage, die im Herzen der neu errichteten Frankfurter Altstadt liegt.

Für drei der Exponate übernahm wemove die technische Realisierung. Neben Audiostationen ist dies ein Touchscreen, auf dem die satirische Wochenzeitschrift „Frankfurter Latern“ präsentiert wird, deren Herausgeber Stoltze war. Sowie ein Medientisch, auf dessen historischer Karte sich die Besucher zu zwölf wichtigen Orten und Ereignissen aus dem Leben Stoltzes informieren können. Neben historischen Daten und Bildern lassen gesprochene Originaltexte die Zeit um die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts plastisch auferstehen.

Konzipiert wurde die Ausstellung vom Darmstädter Büro echo Kommunikation / POINT. Architektur. Die Gestaltung lieferte formfellows Kommunikationsdesign aus Frankfurt.

Medientisch

Medientisch

Kunde

Frankfurter Sparkasse

Jahr

2018