Beschreibung

EXPO 2000

wemove erstellt verschiedene Installationen für den DaimlerChrysler Lab.01 Bereich 'interfaces' auf der EXPO 2000. Die Installationen wurden in Zusammenarbeit mit Atelier Markgraph produziert.

voicetracked labyrinth
Das Hauptexponat der 'sonic zone', ein sprachgesteuertes Multiplayerspiel für 8 Spieler, projeziert auf ein Spieltisch (2.80m x 2.10m).

Phonemsampler
Der Phonemsampler ermöglicht es die Phoneme des Wortes 'interfaces' zu verschieben. Dieses Exponat demonstriert die Funktionsweise der Sprachsynthese.

Wordrecognizer
Mit dem Wordrecognizer können Besucher verschiedene Lichtsignale aktivieren, je nachdem welches Wort sie sprechen. Das Exponat dient der Demonstration der Spracherkennung.

kids in action
Die Ergebnisse des Workshops kids in action, wurden auf sogenannten 'Media Stelen' dargestellt. Drei iMacs zeigen die Ergebnisse aus den Workshop-Bereichen 'Sound', 'Video' und 'Publishing'.

Alle Besucher der Daimler-Chrysler Ausstellung 'interfaces' erhalten eine Dokumentation in Form einer kostenlosen Hybrid-CD-Rom, um ihre Eindrück mit nach Hause nehmen zu können.

LAB.01 Europa-Tour

Die LAB.01 Europa-Tour, initiiert von Daimler-Chrysler, beginnt im Juli '99 und endete mit der Eröffnung der EXPO 2000 in Hannover. Die Tour besucht verschiedene europäische Städte. Wir sind an der Gestaltung und Realisierung der Multi-Media Sektion der Stände beteiligt. Die Aufgabe bestand in der anspruchsvollen Präsentation von spezifischen Informationen.


	Expo 2000: Von oben nach unten / Von links nach rechts:</p> <p>
	1. Media Stelen<br>
	2. voicetracked labyrinth<br>
	3. voicetracked labyrinth<br>
	4. Wordrecognizer<br>
	5. Wordrecognizer<br>
	6. sonic zone<br>
	7. Phonemsampler<br>
	8. Dokumentation 'interfaces'

Expo 2000: Von oben nach unten / Von links nach rechts:

1. Media Stelen
2. voicetracked labyrinth
3. voicetracked labyrinth
4. Wordrecognizer
5. Wordrecognizer
6. sonic zone
7. Phonemsampler
8. Dokumentation 'interfaces'


	LAB.01 Tour

LAB.01 Tour

Kunde

DaimlerChrysler

Jahr

1999 - 2000