26.05.2017

Untie to Tie

Das einjährige Forschungs- und Ausstellungsprogramm "Untie to Tie" der ifa-Galerie Berlin befasst sich mit Überschneidungen künstlerischer und soziokultureller Diskurse in zeitgenössischen …

Lesen Sie weiter

26.05.2017

Untie to Tie

Das einjährige Forschungs- und Ausstellungsprogramm "Untie to Tie" der ifa-Galerie Berlin befasst sich mit Überschneidungen künstlerischer und soziokultureller Diskurse in zeitgenössischen Gesellschaften in Bezug auf koloniale Vermächtnisse.

Das Programm gliedert sich in 4 Kapitel. Die Website versammelt hierzu Essays, Podcasts, Videos und anderes weiterführendes Material.

www.untietotie.org

24.05.2017

Luminale

Licht und Stadt stehen im Mittelpunkt der Luminale. Seit 2002 begleitet die beliebte Veranstaltung im Rhythmus von zwei Jahren die Light + Building, die Weltleitmesse für Licht- und …

Lesen Sie weiter

24.05.2017

Luminale

Licht und Stadt stehen im Mittelpunkt der Luminale. Seit 2002 begleitet die beliebte Veranstaltung im Rhythmus von zwei Jahren die Light + Building, die Weltleitmesse für Licht- und Gebäudetechnik. Das Lichtfestival gehört zu den bedeutendsten Veranstaltungen der Stadt Frankfurt und der Region RheinMain.

wemove erstellte die ProcessWire-basierte Seite in Zusammenarbeit mit Krawall und dem Luminale-Team. Der Call for Projects ist eröffnet; ab August werden die Projekte auf der Website angekündigt.

luminale-frankfurt.de

23.05.2017

Weitere Websites des VIA Verbunds Online

Weitere VIA-Seiten sind Online gegangen. Neu sind buchbare Veranstaltungen.

via-siebdruck.de
via-keramik.de
via-ergotherapie.de
reha-akademie-berlin.de
via-qualifizierung.de (inkl. Buchungsmodul)

03.05.2017

BvD

Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. vertritt seit 1989 die Interessen seiner Mitglieder.

Zu seinem diesjährigen Verbandstag erhielt der Verband eine neue Website. …

Lesen Sie weiter

03.05.2017

BvD

Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. vertritt seit 1989 die Interessen seiner Mitglieder.

Zu seinem diesjährigen Verbandstag erhielt der Verband eine neue Website. Neben einem modernen Internetauftritt war das Ziel das reichhaltige Informationsmaterial gut strukturiert und leicht zugänglich zu präsentieren.

Auf der Website werden aktuelle Themen rund um den Datenschutz behandelt, Projekte wie Datenschutz geht zur Schule oder der Datenschutz Medienpreis vorgestellt sowie Downloads für die Mitglieder zur Verfügung gestellt. Zudem ist über die Website die Anmeldung zu Veranstaltungen und Fortbildungen möglich.

www.bvdnet.de

20.04.2017

Maria

Die Website zeigt eine bildschirmfüllende Slideshow. In der Mitte befindet sich ein großer farbiger Punkt, das Markenzeichen von Maria als ironischer Verweis auf einen Heiligenschein. Bei Klick auf …

Lesen Sie weiter

20.04.2017

Maria

Die Website zeigt eine bildschirmfüllende Slideshow. In der Mitte befindet sich ein großer farbiger Punkt, das Markenzeichen von Maria als ironischer Verweis auf einen Heiligenschein. Bei Klick auf die Fläche, kehrt sich die Ansicht um, das Bild erscheint im Kreis und die Farbe im Außen. Das Design stammt von very. Als CMS wurde Redaxo eingesetzt.

maria.de.com

12.04.2017

Sozialhoch4

Vier soziale Träger in Berlin (VIA, die reha, Berliner STARThilfe e.V. und Aktion Weitblick) teilen ein gemeinsames responsives Intranet. Neben dem gemeinsamen Teil verfügt jeder Träger über …

Lesen Sie weiter

12.04.2017

Sozialhoch4

Vier soziale Träger in Berlin (VIA, die reha, Berliner STARThilfe e.V. und Aktion Weitblick) teilen ein gemeinsames responsives Intranet. Neben dem gemeinsamen Teil verfügt jeder Träger über seinen eigenen Bereich.

Gut 1000 Mitarbeiter benutzen das Intranet und verfügen über Tools wie Veranstaltungskalender, News, automatisiertes Personen- und Standorteverzeichnis, integrierte Zugriffsstatistiken und Belegungspläne für gemeinsame Räume, die interaktiv vorbelegt werden können.

 

07.04.2017

Blackmarket Archive

Der Schwarzmarkt für nützliches Wissen und Nicht-Wissen ist eine Installationsreihe der Dramaturgin Hannah Hurtzig.

Der Schwarzmarkt findet zu unterschiedlichen Themen in verschiedenen Städten …

Lesen Sie weiter

07.04.2017

Blackmarket Archive

Der Schwarzmarkt für nützliches Wissen und Nicht-Wissen ist eine Installationsreihe der Dramaturgin Hannah Hurtzig.

Der Schwarzmarkt findet zu unterschiedlichen Themen in verschiedenen Städten statt. Besucher können sich bei einem solchen Schwarzmarkt von jeweils bis zu 100 Experten im Zwiegespräch ein Wissen aneignen, das sich in einer Zeitspanne von 30 Minuten vermitteln lässt.

Die Website dient als Archiv der aufgezeichneten Gespräche. Gegliedert nach Themen, Schlagwörtern, Experten und Sprachen sind hier zum Zeitpunkt des Relaunch über 1000 Gespräche abrufbar.

Das Content Management System der Website wurde auf wCMF-Basis entwickelt.

www.blackmarket-archive.com

30.03.2017

Praxis Annett Lehmphul

Website für die Potsdamer Logopädin Annett Lehmphul. Die Gestaltung kommt vom Grafikbüro Ungermeyer.

www.logopaedie-lehmphul.de

23.03.2017

wCMF 4.1

Das 4.1 Release des Webapplication Frameworks wCMF ist fertig. Zeitgleich ist auch die Standardanwendung in Version 1.1 erschienen.

wcmf.wemove.com